2017

Nr. 29: 10.10.2017 - Unterstützung RTW

Am frühen Vormittag wurden wir zum Erste - Hilfe - Einsatz in unserem Ausrückebereich gerufen. Vor Ort betreuten wir den Patienten bis zum Eintreffen des Rettungswagens.

Nr. 28: 08. Oktober 2017 - Hilfeleistung Natur

Gegen 07:00 in der Früh wurden wir wieder erneut zu einem Hilfeleistungseinsatz Natur gerufen. Der Linienbus 697 meldete einen hängenden Baum quer über der Straße nach Sacrow. Drei Kameraden beseitigten diesen und der Bus konnte seine Linienfahrt fortsetzen.

Nr. 27: 06. Oktober 2017 - Hilfeleistung Natur

Einen Tag nach Sturm Xavier wurden wir erneut gerufen, um bei den Nachräumarbeiten zu helfen. Beim Eintreffen am Einsatzort war der zu beseitigende Baum bereits an die Seite geräumt worden.

Nr. 26: 05. Oktober 2017 - Hilfeleistung Natur

Im Anschluss kämpften sich diese beiden Kameraden durch den Wald von Sacrow nach Krampnitz. Da der Sturm zum Feierabend einsetzte, waren viele Kameraden noch auf dem Nachhauseweg nach Sacrow, kamen durch die vielen umgestürzten Bäume aber nicht vor. Die beiden Kameraden sägten sich durch gut 20 Bäume, bis sie von anderen, mittlerweile heimgekehrten Kameraden, abgelöst wurden. Außerdem erhielten sie vorher gute Hilfe von einigen wartenden Bundeswehrsoldaten, die ordentlich mit anpackten und die kleingesägten Baumscheiben an die Seite schafften. Insgesamt war unsere Wehr von 15:30-00:30 Uhr unterwegs und hat gut 30 Bäume von der Straße nach Sacrow beseitigt. Ein Dank an alle Helfer, u.a. auch an den Schriftfürer für die gute Verpflegung zwischendurch.

Nr. 25: 05. Oktober 2017 - Hilfeleistung Natur

Auch bei uns hinterlässt Sturm Xavier einen bleibenden Eindruck. Den ersten Einsatz des heutigen Donnerstags fanden wir direkt auf dem Gehöft der Feuerwehr. Ein Teil der hier stehenden Kiefern brach ab und versperrte die Straße. Zwei Kameraden beseitigten diesen Baum mittels MKS.

Nr. 24: 28. September 2017 - Erste Hilfe

Bei einer Veranstaltung im Schlosspark Sacrow erfuhr ein Gast Kreislaufprobleme. Wir fuhren daraufhin zur Heilandskirche und betreuten den Patienten bis zum Eintreffen des RTW.

Nr. 23: 30. August 2017 - Verkehrsunfall mit Wild

In den frühen Morgenstunden wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit Wild zur B2 in der Nähe von Groß Glienicke gerufen. Beim Eintreffen am Einsatzort wurde der Einsatz für uns abgebrochen.

Nr. 22: 21. August 2017 - Verkehrsunfall mit Personenschaden

Heute Abend wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden kurz vor Seeburg gerufen. Wir fuhren mit 5 Kameraden los, um den Rest unserer Alarmeinheit vor Ort zu treffen. Kurz vor Groß Glienicke wurde der Einsatz für uns abgebrochen, da die Person dem Rettungswagen bereits übergeben wurde und Kräfte und Mittel ausreichten. Gegen 21:00 Uhr waren wir wieder einsatzbereit auf Wache.

Nr. 21: 11. August 2017 - Verkehrsunfall mit Personenschaden

Diesen Morgen wurden wir zu einem Verkehrsunfall nach Neufahrland gerufen. Da nur zwei Kameraden im Ort waren, wurde dieser Einsatz nach Absprache mit der Leitstelle für uns abgebrochen.

Nr. 20: 02. August 2017 - Verkehrsunfall mit Personenschaden

Am frühen Abend wurden wir zu einem Verkehrsunfall nach Neufahrland gerufen. Der Einsatz wurde auf der Anfahrt zum Einsatzort durch die Leitstelle für uns abgebrochen.

Nr. 19: 31. Juli 2017 - Öl auf Wasser

Wieder Abends wurden wir zu einem Einsatz zum Lehnitzsee gerufen. Auf diesem befand sich ein Ölteppich, der von der Berufsfeuerwehr, der Freiwilligen Feuerwehr Neufahrland und uns mit Bioversal bis zur Abenddämmerung eingedämmt wurde.

Nr. 18: 30. Juli 2017 - First Responder

Am frühen Abend wurden wir zu einem Hilfeleistungseinsatz in den Weinmeisterweg gerufen. Eine Patientin ist gestürzt und hat sich dabei den Unterarm verletzt. Wir haben die Person betreut bis der RTW eintraf.

Nr. 17: 29. Juli 2017 - First Responder

Um die Mittagszeit wurden wir zu einem First Responder Einsatz mit Rettungsboot gerufen. Im Krampnitzsee ist ein Segelboot gekentert. Der Einsatz wurde durch die Leitstelle abgebrochen.

Nr. 16: 15. Juli 2017 - First Responder

Am Nachmittag wurden wir zu einem First Responder Einsatz in die Nähe des Fähranlegers gerufen. Auf der "Sanssouci" erlitt ein Kind eine starke allergische Reaktion, sodass das Ausflugsschiff in Sacrow einen Nothalt machte. Wir versorgten und betreuten das Kind, bis der RTW eintraf.

Nr. 15: 10. Juli 2017 - Verkehrsunfall mit Person

Am heutigen Nachmittag wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit einer Person zwischen Sacrow und Krampnitz gerufen. Bei einem Ausweichmanöver wurde ein Jogger angefahren. Wir behandelten den Verletzten und betreuten ihn bis der RTW eintraf.

Nr. 14: 08. Juli 2017 - Hilfeleistung Boot

Am Nachmittag wurden wir während des Familientages vom Sacrower Sportverein zu einem Einsatz zur Humboldt-Brücke gerufen. Es befand sich eine zu rettende Person im Wasser, sodass wir unser Rettungsboot über die Bootseinsatzstelle in Sacrow zu Wasser brachten und drei Kameraden sich auf den Weg nach Potsdam machten. Die restlichen Kameraden warteten derweil an Land. Bereits wenige Minuten nach Einsetzen des Bootes wurde der Einsatz für uns durch die Leitstelle abgebrochen, da die Person bereits an Land gebracht worden ist.

Nr. 13: 02. Juli 2017 - Hilfeleistung Natur

Direkt an der Einsatzstelle des vorigen Einstzes ist ein Baum quer über den Wanderweg gefallen. Mit der Motorkettensäge halbierten wir den Baum und zogen ihn zur Seite, sodass die Wanderer ohne Hindernis um den Sacrower See laufen können.

Nr. 12: 02. Juli 2017 - Hilfeleistung Boot

Am späten Sonntag-Nachmittag wurden wir zu einem Bootseinsatz am Sacrower See gerufen. Besorgte Passanten riefen uns, da sich an der Einsatzstelle Anziehsachen befanden, aber nirgends ein Schwimmer zu sehen war. Als wir eintrafen, zog sich der Schwimmer bereits an und war über unser Erscheinen überrascht. Auch wenn wir hier nicht gebraucht wurden, war es richtig anzurufen, denn es hätte ja auch anders ausgehen können.

Nr. 11: 22. Juni 2017 - Hilfeleistung Natur

Nachdem am Donnerstag Nachmittag eine Gewitterfront über Potsdam zog. wurden wir zu einer Technischen Hilfeleistung auf die B2/ Abzweig nach Fahrland gerufen, um vor Ort einen heruntergefallenen Ast von der Fahrbahn zu räumen. Nach ungefähr einer Stunde waren wir wieder einsatzbereit auf Wache.

Nr. 10: 20. Juni 2017 - Unterstützung RTW

Am Dienstag Nachmittag wurde die FF Sacrow zu einem gestürzten Fahrradfahrer im Ausrückebereich alarmiert. Vor Ort handeltet es sich um Kind, welches schon von Passanten betreut wurde. Wir unterstützten die Betreuung bis zum Eintreffen des Rettungswagen, sperrten die Straße ab und übergaben dem Patienten an den Rettungsdienst.

Nr. 9: 11. Juni 2017 - Unterstützung RTW

Am Nachmittag wurden wir zu einer verwirrten Person im Ausrückebereich alarmiert. Wir versorgten die Person, bis ein Angehöriger am Ort eintraf.

Nr. 8: 11. Juni 2017 - Unterstützung RTW

Zur Mittagszeit wurden wir zu einem Verkehrsunfall im Ausrückebereich alarmiert und versorgten die Patienten bis zum Eintreffen des Rettungswagens. Der Pkw, der drohte in einen Graben abzurutschen, wurde dagegen abgesichert. Anschließend übernahm die Polizei die Einsatzstelle.

Nr. 7: 25. Mai 2017 - Unterstützung RTW

Am Abend wurden wir zu einem Patienten gerufen, der an einer Bushaltestelle im Ausrückebereich der FF Sacrow gestürzt war. Wir betreuten ihn bis zum Eintreffen des RTW.

Nr. 6: 22. Mai 2017 - Brandbekämpfung

Heute wurden wir zu einem Flächenbrand am Sacrower See gerufen. Da unsere Kameraden zu dieser Zeit auf Arbeit waren, konnten wir den Einsatz nicht fahren.

Nr. 5: 21. Mai 2017 - Unterstützung RTW

Am späten Sonntagnachmittag wurden wir zu einem gestürzten Radfahrer in den Königswald gerufen. Unsere Kameraden versorgten den Radfahrer, bis der RTW eintraf.

Nr. 4: 11. Mai 2017 - Unterstützung RTW

Am Nachmittag wurden wir in unserem Ausrückebereich zu einem Patienten gerufen, der unsere Hilfe benötigte. Da unsere Kameraden zu dieser Zeit auf Arbeit waren, konnten wir den Einsatz nicht übernehmen. Dennoch halfen zwei Kameraden in Zivil die Patientin zu betreuen, bis der RTW eintraf.

Nr. 3: 20. April 2017 - First Responder

Heute Vormittag wurden wir zu einem First Responder Einsatz auf Meedehorn gerufen. Da zu dieser Zeit alle Kameraden auf Arbeit waren, konnten wir den Einsatz nicht mitfahren.

Nr. 2: 26. Januar 2017 - Hilfeleistung Boot

Wir wurden wieder zu einem Rettungseinsatz auf dem Eis gerufen. Der Einsatz wurde zeitnah durch die Leitstelle für uns abgebrochen.

Nr. 1: 09. Januar 2017 - Hilfeleistung Boot

Wir wurden heute Nachmittag zu einem Rettungseinsatz per Boot alarmiert worden. Da nur zwei Kameraden vor Ort waren, wurde der Einsatz für uns von der Leitstelle abgebrochen.