2017

24.06.2017 - Zentraler Ausbildungstag

Wie in jedem Jahr, stand heute der Zentrale Ausbildungstag der Potsdamer Feuerwehren auf dem Programmpunkt. Die FF Sacrow verbrachte die Ausbildungsstunden gemeinsam mit der FF Neu Fahrland. Insegesamt nahmen sieben Kameraden aus Sacrow und drei Kaqmeraden aus Neu Fahrland daran teil. Auf dem Programmpunkt stand "Bootskunde". Dieses Thema wurde am Vormittag in drei Stationen eingeteilt. Die erste Station behandelte die das Thema "Knotenkunde". Dabei wurde alle relevanten Feuerwehrknoten aufgefrischt und angewandt. An der zweiten Station wurde uns das Thema "Boot fahren" nähergebracht und die verschiedensten Manöver erlernt. Bei der dritten Station wurde uns das richtige Angeben von Lagebeschreibungen an Einsatzstellen über Funk an die Leitstelle beigebracht.

Zur Mittagszeit fuhren wir gemeinsam in die Hauptwache Potsdam und konnten uns den leeren Magen mit Nudeln und Gemüsesauce füllen, welche durch das DRK organisiert wurden.

Am Nachmittag stand der Ausbildungstag ganz im Zeichen einer Einsatzübung. Alle erlernten Kenntnisse vom Vormittag mussten nun angewandt werden. Bei unserer Einsatzübung handelte es sich um ein in Brand geratenes Motorboot mit sechs Personen an Bord, wovon eine Person bewusstlos war und durch einen Angriffstrupp unter PA aus dem Inneren des Motorbootes gerettet werden musste. Weiterhin wurde anschließend das Boot durch zwei Feuerwehr - Rettungsboote an Land gezogen. Dort wurde bereits ein Löschmonitor aufgebaut, um das Motorboot zu löschen.

Nach der erfolgreichen Einsatzübung gab es eine kleine Auswertung. Alle waren mit ihrere Leistung zufrieden. Nach diesem Urteil, konnte sich die FF Neu Fahrland und wir uns wieder auf den Heimqweg begeben. 

Am Abend lud die FF Eiche zum gemeinsamen Grillen auf dem Übungsgelände in Eiche ein, an dem wir mit fünf Kameraden teilnahmen und den gelungenen Ausbildungstag gemütlich ausklingen lassen konnten.

10.06.2017 - Pokalwettkampf

Am Samstag war es wieder soweit. Der alljährliche ProPotsdam - Pokalwettkampf in der Disziplin "Löschangriff nass" wurde in Fahrland ausgetragen. Die FF Sacrow nahm mit zwei Mannschaften im Jugendbereich und einer Mannschaft im Erwachsenenbereich teil. Bei dem Wettbewerb geht es darum, möglichst schnell eine Wasserversorgung zwischen einem Wasserbecken, einer TS (Tragkraftspritze) und zwei Strahlrohren aufzubauen und anschließend zwei 10l - Behälter mit Wasser zu füllen. Den Anfang machten die Jugendmannschaften der Altersklasse 10 - 14. Unsere Mannschaft konnte hierbei den dritten Platz mit einer Zeit von 1:15min erlangen. Danach konnten die Jugendmannschaften der Altersklasse 15 - 17 ihr Können unter Beweis stellen. Auch in dieser Altersgruppe konnten wir den dritten Platz mit einer Zeit von 41 Sekunden erringen. Nach dem Mittagessen, welches durch die FF Satzkorn  bereitgestellt wurde, kämpften die Erwachsenenmannschaften um die schnellste Zeit. Unsere Mannschaft, bestehend aus fünf Männern und zwei Frauen, konnte ebenfalls den dritten Platz mit einer Zeit von 36 Sekunden erkämpfen. Alles in allem, ein erfolgreicher Wettkampftag mit viel Spaß und jeder Menge Sonne!

15.04.2017 - Osterfeuer

Am Ostersamstag wurde wieder unser traditionelles Osterfeuer auf dem Sportanger in Sacrow entzündet! Für das leibliche Wohl sorgte unsere FF mit deftigen Suppen und Bratwürsten, sowie einem Getränkestand. Auch in diesem Jahr besuchten die Einwohner und viele Gäste unser Osterfeuer und konnten so gemütlich das Osterwochenende einläuten.

18. Februar 2017 - Eisbeinessen

Neu Fahrland lud zum Eisbeinessen!

Unsere Nachbarwehr hat  alle Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Potsdams zum gemütlichen Beisammensein geladen. Auch wir nahmen die Einladung an und erschienen mit 10 Kameraden. Es war ein schöner und vor allem leckerer Samstag Nachmittag!

06. Februar 2017 - Übung Eisrettung

Am heutigen Montag haben wir, passend zur Jahreszeit, die Eisrettung geübt. An der Badestelle war das Eis genügend dick, sodass wir unter "echten" Bedingungen trainieren konnten. Neben dem Vorgehen mit zwei Leitern, kam auch unser Schlauchboot zum Einsatz. Nach zwei Stunden freuten wir uns auf ein heißes Abendbrot im Depot.

03.02.2017 - Jahreshauptversammlung

Heute fand die alljährliche Jahreshauptversammlung in unserer Wache statt. Anwesend war zudem eine Delegation der Berufsfeuerwehr Potsdam, ein Kamerad des Potsdamer Stadtfeuerwehrverbandes sowie der Wehrsprecher der Freiwilligen Feuerwehren Potsdam. Eingeleitet wurde der Abend mit einer Präsentation über Aktivitäten und Neuigkeiten des vergangenen Jahres aus Sicht der FF Sacrow. Anschließend folgte die der BF Potsdam. An diesem Abend wurden die Kameraden Markus Freitag, Torben Knappe und Kai Backofen zum Hauptfeuerwehrmann und der Kamerad Patrick Schiele zum Oberlöschmeister befördert. Weiterhin gab es für den Kamerad H. v. Bothmer, die Kameradin Julia Pahl und die Kameradin Lisa Pahl die "Medaille für Treue Dienste" in Kupfer. Für das leibliche Wohl sorgte der Schriftführer Gerhard Pahl.